Search

So dekorieren Sie Ihr Schlafzimmer

Updated: Jun 10

Ein Schlafzimmer ist ein “Zufluchtsort”, ein Ort zum Entspannen und Erholen nach einem langen Tag. Wir verbringen oft viel Zeit damit, unser Wohnzimmer oder unsere Küche zu dekorieren und vernachlässigen den Ort, in welchem wir den größten Teil unseres Lebens verbringen - unserem Heiligtum – dem Schlafzimmer. Auch wenn wir während dem Aufenthalt in diesem Zimmer grösstenteils schlafen, so ist es doch immer wieder schön, in einem Raum einzuschlafen und aufzuwachen, welcher ein beruhigendes und charmantes Ambiente ausstrahlt, denn auch unser Unterbewusstsein sucht harmonische Wohlfühlatmosphären.


Unten finden Sie einige Vorschläge, um ein Schlafzimmer schön und harmonisch zu dekorieren und einzurichten.


Möblierung und Licht

Gönnen Sie Sich in Ihrem Schlafzimmer genügend Platz zum Atmen.


Wählen Sie Ihre Schlafzimmermöbel sorgfältig aus, entsprechend der Größe Ihres Zimmers und Ihren Bedürfnissen.


Im Schlafzimmer nimmt die Beleuchtung einen wichtigen Punkt ein. Abgesehen von den Decken- oder Wandleuchten sind Nachttischlampen immer ein geeignetes Mittel, um den Raum durch ein dezentes, sanftes Licht zu erhellen, wenn Sie auf eine Vollbeleuchtung verzichten möchten. Zudem lassen sich so Ihre Bücher und Zeitschriften diskret lesen, ohne Ihren Bettnachbarn zu stören.

Das Kopfteil des Betts fügt der Wand immer ein Statement hinzu. Sie können Ihren Schlafzimmer-Look auch mit einer Wandkunst, einem Wandteppich und / oder einer Pflanze ergänzen, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen.

Weiche Farben und Dekor

Kissen und Decken lassen Ihr Zimmer umgehend schön aussehen. Wählen Sie Ihre Farben oder Prints abgestimmt oder mit bewusstem Kontrast zu Ihrer Einrichtung aus.

Ein Schlafzimmer wirkt mit einer hellen und natürlichen Farbgebung ruhig auf Ihren Geist und entsprechend ist es in diesem Fall von Vorteil, auf allzu wilde Muster zu verzichten.


Wenn Sie eine umwerfende Aussicht geniessen, können Sie Farbtöne wählen, welche das Aussen widerspiegeln. Ist dies z.B. der Ausblick auf einen See, so wird es immer sehr angenehm wirken, wenn Sie einen seeähnlichen oder neutralen Farbton wählen, um eine Harmonie zwischen aussen und innen herzustellen.


Wenn Sie keine freie Weitsicht haben, können beruhigende Farben wie Hellblau, Türkis oder Grün dazu beitragen, die Schönheit der Natur von außen nach innen zu bringen.


Wählen Sie einen weichen, luftigen und leichten Vorhang, der viel Licht nach innen zulässt und den Raum gleichzeitig dekoriert. Falls Sie nachts gerne ganz im Dunkeln schlafen, empfiehlt es sich, zusätzlich lichtundurchlässige Plissee-Storen an den Fenstern anzubringen, welche tagsüber aufgrund der diskreten Montageart kaum sichtbar sind.


Mit dem Hinzufügen einer dicken Bettüberzugsdecke, z.B. einer Kunstfelldecke, lässt sich der Charme Ihres Schlafzimmers zusätzlich relativ einfach, je nach dem von Ihnen gewünschten Ambiente speziell gestalten.

Aroma Diffuser

Wenn Sie wollen, können Sie auch einen Aromaöl Diffuser im Raum platzieren aber besser nicht direkt neben dem Bett. Dieser sollte allerdings nur für kurze Zeit eingeschaltet werden. Es ist wichtig, dass Sie hierfür immer 100% reine ätherische Öle verwenden.


Für einen erholsamen Schlaf, können Sie vor dem zu Bett gehen, Lavendelöl für maximal

10 Minuten in Ihrem Diffuser verdunsten lassen.


Um eine Toxizität zu vermeiden, sollten Sie niemals mit einem eingeschalteten Diffuser einschlafen! Auch wird dringend davon abgeraten, einen Diffuser in einem Raum wo sich ein Säugling befindet, einzuschalten!


Seien Sie auch vorsichtig mit strak schleimlösenden ätherischen Ölen, zum Beispiel Maleucula alterifolia, Eukalyptus radiata oder Cinnamon camphora CT Cineol vor allem bei Asthmatikern!



#home #homedecor #modernboho

67 views

Recent Posts

See All