Search

Stimmungsaufhellende ätherische Öle

Updated: Jun 10

Wenn wir drinnen festsitzen und auf das düstere Wetter schauen, können uns Düfte einen echten Muntermacher bieten. Hier sind fünf meiner bevorzugten ätherischen Öle:


Lavendelöl - Lavendula angustifolia – ist ein Universalheilmittel


Es sollte in keiner Hausapotheke fehlen, es wirkt beruhigend, krampflösend, muskelentspannend, Blutdrucksenkend, lindert Schmerzen auch Kopfschmerzen, Hautprobleme, Akne, Ekzeme, Juckreiz und Pilzinfektionen, bei Insektenstichen, Wunden und Verbrennungen und ist sehr gut verträglich auf der Haut. Es kann daher unverdünnt auf der Haut aufgetragen werden, inwiefern die Dosierung von 2-3 Tropfen pro Anwendung eingehalten werden.


Sie können es auf den Solarplexus oder auf die Handgelenke auftragen.

Desweitern hilft es wunderbar bei Überregung und Einschlafschwierigkeiten sowie innerem und äusserem Druck in Stresssituationen.


Um sich zu beruhigen, können Sie das Fläschchen unter die Nase halten und 3 x tief einatme.


Um die Nerven sofort zu beruhigen, 1 Tropfen, auch unverdünnt unter die Zunge geben.


6 - 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl in einen Diffuser geben und genießen Sie die beruhigende Stimmung! ️


Das Auftragen von Lavendelöl auf Ihr Taschentuch, direkt auf die Schläfen oder Stirn, lindert Kopfschmerzen und sorgt gleichzeitig für einen guten Schlaf.


Mischen Sie bis zu 15 Tropfen Lavendelöl in einem Glas Milch und geben diese ins Badewasser um ein entspannendes und erholsames Bad zu geniessen.

Dieses Öl hält auch Insekten und Motten fern.



Weihrauchöl Frankincense - Ein wunderbares Allround ÖL


Das Weihrauch Öl wurde schon im Altertum vielseitig eingesetzt.


Der knorrige Weihrauchbaum wächst auf kargem Boden und besitzt wunderbare Urkräfte, welche geistige Entspannung und spirituelle Anhebung schenken.


Es hilft das Immunsystem zu unterstützen, regt die Zellerneuerung und Gewebsregeneration an, wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, schmerzlindernd und hervorragend bei Gelenkschmerzen sowie übermässig beanspruchten Muskeln, es ist Haut pflegend und straffend und verleiht einen strahlenden Teint.


Es hilft gegen Stress, Ängstlichkeit, bei Nervosität und unterstützt dem Schlaf.


Das Weihrauch Öl hat eine ausbalancierende Wirkung auf das Nervensystem.


Sie können 2 – 3 Tropfen ätherisches Weiharauch Öl auf beiden Seiten der Wirbelsäule auftragen und vom Kreuzbein bis zum Hals einreiben, bevor Sie eine Massage mit einem Pflanzenöl vornehmen.


Bei einem grossen emotionalen Schock, kann es Ihnen helfen, Ihre Sinne wieder zu erlangen.



Bergamotte Öl


6 – 10 Tropfen Ätherisches Bergamotte Öl in einen Aromavernebler geben und die positive, aufhellende Stimmung genießen! ️


2 Tropfen auf ein Taschentuch geben und mehrmals täglich daran riechen.


Bergamotte Öl hat eine stark aufhellende Wirkung.

Hilft bei Angst, Stimmungs-Schwankungen, wirkt entspannend, gleichzeitig stimmungsaufhellend.


Bei Depression und Angstgefühlen, kann man dieses Öl auch mit anderen ätherischen Ölen mischen. Je nach Stimmung, passen Lavendel, Neroli, Geranie, Basilikum, Rose, Melisse, Majoran, Angelika oder Zeder.


Es fördert die Wundheilung, ist hautpflegend, hautstraffend, antibakteriell, hilft bei Abszessen, Psoriasis, Ekzemen, Blasenschwäche, Mundschleimhautzündung, Magen und Darmverstimmung, bei Koliken und es wirkt Viren und Parasiten bekämpfend.


Wichtig!

Die Inhaltstoffe der Bergamotte sowie auch alle Zitrus Öle, erhöhen die Lichtempfindlichkeit der Haut. Es können Hautirritationen und Pigmentflecken auftreten. Daher sollte eine äußerliche Anwendung bei gleichzeitiger direkter Sonneneinstrahlung vermieden werden. Nach Anwendung mindestens 12 Stunden warten.

Neroli Öl (Orangenblüte)


Das Neroliöl gilt als eines der stärksten Stimmungsaufheller überhaupt und hilft Ängste und nervliche Anspannung abzubauen. Es wirkt stark beruhigend auf den Körper und Geist, mit seinem erhabenen und berauschenden Duft, fördert es Gefühle der Freude und hellt die Stimmung auf.


Es hilft auch ganz wunderbar gegen Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Traurigkeit.

Es hat eine starke Wirkung auf das zentrale Nervensystem und hilft nervöse Erschöpfung

zu lindern.


Neroli passt zu jedem Hauttyp. Da es nicht reizt, kann es zur Pflege empfindlicher und entzündeter Haut angewendet werden.


Geben Sie ca 5 – 10 Tropfen reines ätherisches Neroli Öl (Citrus aurantium ssp. amara) in ein Glas Milch und fügen Sie diese Mischung dem Badewasser bei. Bleiben Sie gut 15 min. in diesem Aromabad.


Diese Anwendung wird besonders empfohlen, wenn Sie mit den Nerven am Ende sind, wenn Ihnen alles irgendwie egal geworden ist, wenn Sie Ihre Emotionen unterdrücken, um mit einer Situation besser klar zu kommen.


Ätherische Öle müssen immer mit Vorsicht verwendet werden!

Vorsichtsmassnahmen bei der Verwendung ätherischer Öle:

Tragen Sie einen Tropfen des ätherischen Öls oder der Mischung in Ihrer Ellbogenbeuge auf und warten Sie mindestens 5 Minuten. Wenn keine Rötung, Blasenbildung oder Schwellung entsteht, haben Sie keine Allergische Reaktion. So können Sie das geprüfte ätherische Öl unter Einhaltung der Anwendungshinweise verwenden.

Folgende ätherischen Öle verursachen oft allergische Reaktionen:

Zimt Echter Lorbeer


Achten Sie auf eine gute Qualität und verwenden Sie kleine Mengen

Bitte lesen Sie immer die Gebrauchsanweisung und halten Sie sich daran

Was die Dosierung betrifft, «weniger ist mehr»

Bitte verwenden Sie nur reine, natürliche und zu 100 % ätherische Öle, welche der Norm

DIN EN ISO zertifiziert sind.


Erste Hilfe bei einer Überdosierung oder Unverträglichkeit gegenüber ätherischen Ölen:

Waschen Sie Sie die betroffenen Stellen sofort mit Wasser ab.

Verwenden Sie pflanzliche Öle wie zum Beispiel Oliven oder fraktioniertes Kokosöl.

Eine Überdosierung oder versehentliche Einnahme (10 Tropfen) von ätherischen Ölen, kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit haben. Trinken Sie ein halbes Glas Pflanzenöl, zum Beispiel Olivenöl, um das ätherische Öl im Magen aufzunehmen. Damit erreichen Sie, dass Magenreizungen reduziert werden und das ätherische Öl durch Erbrechen ausgeschieden wird.

Die übermässige Einnahme der meisten ätherischen Öle verursacht Schmerzen im Darmtrakt, begleitet von Krämpfen, Übelkeit und Kopfschmerzen. Es gibt aber auch Öle, welche bei einer Überdosierung für das Nervensystem giftig sind und es kann zu vielen anderen Komplikationen wie zum Beispiel Nervenstörungen, Schwindel, Bewusstseinsstörungen führen.

Falls Ihnen ein Fehler passiert, handeln Sie schnell und kontaktieren Sie die Giftnotrufzentrale.


Bei der Verwendung ätherischer Öle für Kindern ist grösste Vorsicht geboten!

Folgende Öle sollten keinesfalls ohne fachkundige Beratung bei Kindern unter 7 Jahren angewendet werden dürfen:

Ätherisches Öl - Buschoregano Origanum compactum)

Ätherisches Öl - Pfefferminze Mentha Piperita

Ätherisches Öl - Rosmarin Verbenon Rosmarinus officinalis CT Verbenon

Alle Ätherischen Öle immer ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!


Niemals bei Schwangeren und Stillenden anwenden

Alle ätherischen Öle welche für das Nervensystem giftig sind, sind auch bei Schwangeren nicht zur Anwendung geeignet.

Bitte lassen Sie sich bei einer Fachkundigen Person beraten.

Folgende ätherischen Öle dürfen keinesfalls ohne professionelle Beratung verwendet werden:

Buschoregano -Origanum compactum

Immortelle - Helychrysum italicum

Mukatellersalbei - Salvia Sclarea

Pfefferminze -Mentha x Piperita

Rosmarin Verbenon -Rosmarinus officinalis CT Verbenon

Zypresse -Cypressus semprevirens


Reine Ätherische Öle wirken mit Ihrem wunderbaren Duft enorm stark auf unsere Emotionen und das Gemüt.

Sie werden sehr vielseitig angewendet sei es in der Kosmetik, Wellness, natürliche Gesundheit, in Wohnräumen.


Für alle Angaben, Ratschläge und Rezepte, kann keine Haftung von uns, den Autoren und Verlag übernommen werden.


Die beschriebenen Verfahren können eine Behandlung durch Ärzte und Heilpraktiker bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen nicht ersetzen.

Quellenangaben: Dr. Elske Miles – Susanne Fischer-Rizzi


#NeroliÖl #bergamotte #lavendelöl #Frankincense

101 views

Recent Posts

See All